Elektrolyseanlage

Durch eine optimal angepasste Dosierung und der ständigen, automatischen Überwachung der Poolwasser-Werte erzielt man mit Elektrolyseanlagen durch die pH-Regulierung höchste Hygiene für lange Zeit. Die hoch effektive und langanhaltende, desinfizierende Eigenschaft von Salz mit geringer Chlorkonzentration senkt nicht nur den Energiebedarf und die Kosten, sondern auch die Dauer der Filterlaufzeit.

Sie wollen nicht ständig die Wasserwerte Ihres Pools kontrollieren, dann entscheiden Sie sich für eine Elektrolyseanlage mit automatischer pH-Dosieranlage. Um den Chlorwert müssen Sie sich keine Gedanken mehr machen.

Unsere Salzelektrolyse und Magnesium-Elektrolyse-Anlagen kombinieren die natürlichen Eigenschaften von Salz bzw. Magnesium mit den Vorteilen einer Elektrolyse. Durch die Summe der Vorteile wird das Poolwasser reich an natürlichen Salz Mineralien und bringt zusätzliche Gesundheitsfaktoren. Es desinfiziert das Poolwasser und sorgt für ein entspannendes Bad, das Haut und Haare weich macht, ohne unangenehme Chlor-Gerüche zu erzeugen.

Diese Geräte, je nach Ausführung, kontrollieren für Sie stets den Redox- (Reduktions-Oxidations-Potenzial) sowie den pH -Wert und dosieren sie sogar selbstständig auf den optimalen Wert. Überzeugen Sie sich von unseren vollautomatischen Anlagen zur Aufbereitung und Aufrechterhaltung Ihres sauberen Poolwassers.

 

SO FUNKTIONIERT SALZELEKTROLYSE

Bei der Poolwasserdesinfektion mittels Salzes oder Magnesium handelt es sich nicht um eine chlorfreie Methode. Jedoch hat der Einsatz einer Elektrolyseanlage zahlreiche Vorteile, unter anderem wird das Wasser weicher und daher viel angenehmer auf der Haut.

Salzelektrolyse

Bei der Salzelektrolyse wird das Poolwasser mit Kochsalz (NaCI·- Natriumchlorid) angereichert. In der Zelle der Salzanlage wird mittels Elektrolyse ein leichter Stromfluss erzeugt, welcher das Salz in Chlorgas umwandelt.

Das entstandene freie Chlor zerstört alle Mikroorganismen und ist somit ein sehr starkes, zu flüssigem Chlor alternatives, Desinfektionsmittel.

Magnesiumpool

Beim Magnesiumpool wird das Poolwasser zusätzlich zum Kochsalz (NaCI·- Natriumchlorid) mit Magnesiummineralien angereichert. In der Zelle der Anlage wird mittels Elektrolyse ein leichter Stromfluss erzeugt, welcher das Salz in Chlorgas umwandelt.

Magnapool ® (Magnesiumpool) – Exklusive Wasseraufbereitung auf Magnesiumbasis.

Magnesium ist ein essentielles, lebenswichtiges Mineral, das im menschlichen Körper sowie in allen lebenden Zellen enthalten ist und zur richtigen Funktion unseres Körpers beiträgt.

Die entspannende Wirkung von Magnesium angereicherten Bädern ist bereits seit vielen Jahren bekannt. Insbesondere ist erwiesen, dass Magnesium schmerzlindernd wirkt, die Haut pflegt und die Muskulatur lockert

Ein Magnesiumpool (Magnapool®) schafft außergewöhnlich klares und reines Wasser, ohne dass es der Zugabe weiterer chemischer Desinfektionsmittel bedarf. Diese intensive Reinheit ist das Ergebnis zweier innovativer Faktoren.

Erstens, die natürliche, desinfizierende Eigenschaft von Magnesium in den speziellen Mineralien. Und zweitens die außergewöhnlich feine Filtration mit dem Glasfiltermedium.

Effektive und beständige Desinfektion durch Magnesium im Pool:

Wenn das Schwimmbadwasser manuell aufbereitet wird, variiert der Chlorgehalt zwischen jeder Zugabe. Dies erzeugt Schwankungen, die sich negativ auf die Wirksamkeit der Desinfektion und den Badekomfort auswirken können.

Mit einer Magnesiumpool (Magnapool ®) Anlage wird das Schwimmbadwasser kontinuierlich und gleichmäßig aufbereitet.

Das Ergebnis: jederzeit perfekt ausbalanciertes und optimal desinfiziertes Wasser.

DER ZUSAMMENHANG CHLOR UND PH-WERT

Einen großen Einfluss auf eine effektive Verwendung einer Salzanlage bzw. auf die einwandfreie Wasserdesinfektion hat der pH-Wert, welcher im Idealfall zwischen 7,2 und 7,4 liegt.

Dieser Wert ist, genauso wie der Chlor-Wert. regelmäßig zu messen. Wir empfehlen daher zusätzlich zur automatischen Salzdesinfektion die Implementierung einer automatischen pH-Wert Regulierung.

Eine Elektrolyse Anlage, auf Basis von Salz oder Magnesium, kann sowohl in kleineren Aufstellbecken, als auch in großen Schwimmbädern oder Pools eingesetzt werden. Verschiedene Faktoren bestimmen, welches Modell für Ihren Pool geeignet ist.

 

Haben Sie Fragen zur Salzelektrolyse oder zur Desinfektion des Poolwasser mit Magnesium?

Unsere Techniker unterstützen Sie bei der Auswahl, der richtigen Elektrolyseanlage. Eine Montage bei Neuanlagen oder Optimierung der bestehenden Anlage, Inbetriebnahme, sowie umfassende Erklärung und Einschulung übernehmen wir gerne für Sie.

Sie sind auf der Suche nach Ersatzteilen für Ihre Elekrolyseanlage?

Egal ob pH-Sonde, Redox-Sonde, Sondenhalter, Salz, Magnesiummineralien, usw. .

Wir führen sämtliche Produkte diverser Markenhersteller im Poolsektor, haben Zugriff auf allerlei Ersatzteile.

Kontaktieren Sie uns einfach!

Zeigt alle 11 Ergebnisse